Zurück zu allen Events

Botschafterin des Kinderpalliativnetzwerkes Essen


Portrait.JPG

Katja Heinrich hat sich ganz bewusst dazu entschlossen, lebensverkürzt erkrankte Kinder zu unterstützen. Grimme-Preisträger Jürgen Heinrich engagiert sich mit seiner Tochter Katja Heinrich, Schauspielerin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Regisseurin und Dozentin für Schauspiel, seit 2014 für den Förderverein KinderPalliativNetzwerk Essen e.V.

„Mein Bedürfnis zu helfen, ist noch größer geworden, seit ich selbst Mutter bin und begriffen habe, dass es nicht selbstverständlich ist, diese Kinder auch groß werden zu sehen“, erläutert Katja Heinrich. Für die Wahl-Essenerin ist klar, dass sie sich dort einsetzt, wo sie lebt. „Uns beiden ist es ein selbstverständliches Anliegen, dem KinderPalliativNetzwerk dabei zu helfen, noch mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung zu erhalten!“
https://www.foerderverein-kinderpalliativnetzwerk.de/helfen/

Frühere Events: 28. Juni
"Unsere wunderbaren Jahre"
Späteres Event: 12. Oktober
"Der Gott des Gemetzels"